Sicher ins netz

Das buch

Sicher ins Netz – wie geht das? Smartphone, Mail, iPad, Laptop, Computer – wo sind die Fallstricke und wo lauern die Fallen? Wie verhalte ich mich, um sicher und ohne Angst in die Online-Welt zu gehen? Kerstin Armbrust und Thomas Kowoll zeigen in 10 Praxiskapiteln, wie Sie Ihre persönlichen Daten mit Passwörtern sichern, welche Bedrohungen es gibt, wie Sie sich, Ihr Smartphone, Ihren Computer schützen und Ihre eigenen, persönlichen Daten sichern und vor fremdem Zugriff bewahren. Schützen Sie Ihre Identität!

Die Inhalte

Erlernen Sie praktische Verhaltensregeln für smartes Surfen, Shoppen und Kommunizieren – ob per Mail oder in den sozialen Netzen, ob Mac oder Windows. Zehn Checklisten für alle wichtigen Situationen, praxisnah und leicht geschrieben, ohne „Fachchinesisch“, führen Sie Schritt für Schritt in die spannende Online-Welt.

 

Schützen Sie Ihr Unternehmen!

Wir sind auf Ihrer Seite. Nutzen Sie die staatliche Förderung.

Doppelte Leistung: Erhalten Sie unsere Beratung im Wert von 3.000 EUR.

Es ist ein Eigenanteil von nur 50% nötig.

Thomas Kowoll - Über den Autor

Thomas Kowoll erblickte 1964 in Lübeck das Licht der Welt. Nach kaufmännischer Ausbildung in einer Werft und Abendgymnasium kam er nach Tübingen, um Pädagogik und Informatik zu studieren. Persönliches Interesse führte ihn für zwei Semester nach Spanien, wo er in Kontakt mit den ersten Computer-Lernprogrammen kam. Die Faszination für Computer und Lernen blieb bis heute bestehen. Thomas Kowoll sieht den Computer als komplexes Arbeitsgerät im Dienste des Menschen. Ein wenig Aufwand und Mühe, den Computer richtig anzuweisen, führen zu großer Arbeitserleichterung für den Benutzer, dies wiederum zu effektiverem Arbeiten und mehr Arbeitsfreude.

Anfang der 2000er Jahre, nach einigen Stationen in einem internationalen Bildungsprojekt, machte sich Thomas Kowoll in Tübingen als Entwickler selbstständig. Das Entwickeln von Praxislösungen für sicheres Arbeiten und der Datenschutz sind seit vielen Jahren ein wichtiger Schwerpunkt in seiner Arbeit.

Kerstin Armbrust - Über die Autorin

Kerstin Armbrust – bodenständig aus dem Schwabenländle, mit Abstechern nach USA und China, beim Thema Computer von Anfang an dabei. Fasziniert vom eigenverantwortlichen Arbeiten im Büro und mit anderen (auch im Home Office), mit Lust und Freude an der Technik – analog, digital oder weltweit virtuell im Team, immer mehr auch mit dem Fokus Sicherheit und Datenschutz.

Vita:

Gelernte Europa-Sekretärin, hat BWL studiert, und das Schreiben während der 10jährigen Mitarbeit beim Südwestrundfunk erlernt. Zertifikate sind Schall und Rauch – wichtig ist die Lust am Lernen 🙂 Der Vollständigkeit halber: 2012-2014 Weiterbildung zum Systemischen HR Constellation-Coach, zertifizierter Microsoft Office Specialist, Scrum-Trainer (agiles Projektmanagement/Arbeiten), Datenschutz-Auditorin und Informations-Sicherheits-Beauftragte … . Seit 1999 ist Kerstin Armbrust als Trainer, Coach und Berater tätig, rund um Microsoft Office, Digital Workplace & Collaboration / Projektmanagement / digital-effektiv-effizientem Arbeiten, Zeitmanagement und Arbeitstools. Sie erstellt Online-Kurse, schreibt Bücher rund um Computer und Büro und ist bekennender Tastenkombinations-Junkie. „Computer sind nur Arbeitswerkzeuge. Wir sollten uns nicht von Details frustrieren lassen, sondern in Lösungen denken. Arbeiten darf Spaß machen. Vor allem dann, wenn das Menschliche stimmt! Und das wird immer wichtiger!“ „Perfekte Momente- das ist Arbeiten im Flow – und das liebe ich“.

Kontaktdaten:

Mail: buero@kerstin-armbrust.com
Web: kerstin-armbrust.com